Einsätze 2019

Nummer: 16

Datum: 23.03.2019

Uhrzeit: 11:25 - 12:05 Uhr 

Stichwort: F1 Brand von Gerümpel / Unrat

Bericht: In Langenhain brannte Unrat in der Nähe eines Spielplatzes. Der Baumstumpf und umliegendes Holz wurde mithilfe der Kübelspritze abgelöscht.

Nummer: 15

Datum: 20.03.2019

Uhrzeit: 15:59 - 17:16 Uhr

Stichwort: H1 Personensuche / Vermisste Person

Bericht: Wir wurden zu einer Personensuche im Waldstück zwischen Langenhain/Wildsachsen alarmiert. Im weiteren Verlauf verlagerte sich der Einsatz nach Bremthal. Die Person wurde dann durch die Rettungskräfte aufgefunden.

Neben den Einsatzkräften der Feuerwehren Hofheim waren auch Kräfte aus Eppstein, Sulzbach und die Rettungshundeeinheit der Feuerwehr Bad Soden im Einsatz.

Nummer: 14

Datum: 12.03.2019

Uhrzeit: 10:21 - 10:42 Uhr

Stichwort: FBMA Feueralarm - Gefahrenmeldeanlage

Bericht: Die Feuerwehr Langenhain wurde als Löschzugergänzung nach Hofheim alarmiert. Wartungsarbeiten in einer Kindertagesstätte lösten die Gefahrenmeldeanlage aus. Vor Ort durchsuchten bereits Hofheimer Kräfte das Gebäude. Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr Langenhain die Rückfahrt antreten.

Nummer: 13

Datum: 10.03.2019

Uhrzeit: 14:22 - 15:08 Uhr

Stichwort: FRWM - Ausgelöster Heimrauchmelder

Bericht: In Hofheim hat ein aufmerksamer Nachbar einen Heimrauchmelder gehört und die 112 gewählt. Die Feuerwehr Langenhain ist als Löschzugergänzung alamiert worden. Vor Ort wurden sämtliche Wohungen des Hauses kontrolliert.

Nummer: 12

Datum: 02.03.2019

Uhrzeit: 13:27 - Uhr

Stichwort: HAbstY - Person droht zu springen

Bericht:  Die SRHT Main-Taunus-Kreis (Höhenrettungsgruppe) wurde um 13:27 Uhr nach Hattersheim in den Südring alarmiert. Hier drohte eine Person von einem Hochhaus zu springen.
Noch auf der Anfahrt wurde die SRHT durch die örtliche Feuerwehr abbestellt.

 

Die SRHT des Main-Taunus-Kreises wird durch mehrere Kräfte der Feuerwehren Hattersheim, Kriftel, Langenhain, Eppstein, Hofheim, Sulzbach, Schwalbach und Eschborn unterstützt.

Nummer: 11

Datum: 26.02.2019

Uhrzeit: 09:48 - 10:29 Uhr

Stichwort: H1 Y R1 - Person in  Gefahr

Bericht:  Um 09:48Uhr wurde die Feuerwehr Langenhain zusammen mit dem Rettungsdienst zu einer Türöffnung alamiert. Nachdem sich die Kräfte Zugang zu der Wohnung verschafft hatten, konnte die Person an den Rettungsdienst übergeben werden.

Nummer: 10

Datum: 22.02.2019

Uhrzeit: 15:09 -  Uhr

Stichwort: FBMA Gefahrenmeldeanlage

Bericht: Die Feuerwehr Langenhain wurde im Rahmen der Löschzugergänzung nach Hofheim zum Chinoncenter alamiert. Dort löste die Gefahrenmeldeanlage aus. Noch bevor die Kräfte aus Langenhain ausrücken konnten, wurden diese durch die Hofheimer Kräfte abbestellt.

Nummer: 09

Datum: 05.02.2019

Uhrzeit: 13:30 -  Uhr

Stichwort: F3Y - SRHT Dachstuhlbrand

Bericht:  Um 13:30 Uhr wurde die SRHT-Main Taunus Kreis (Höhenrettungsgruppe), zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus nach Bad Soden alarmiert. Die Höhenrettung öffnete mit Hilfe von Rettungssägen die Dachhaut um Glutnester abzulöschen.
 

Die SRHT des Main-Taunus-Kreises wird durch mehrere Kräfte der Feuerwehren Hattersheim, Kriftel, Langenhain, Eppstein, Hofheim, Sulzbach, Schwalbach und Eschborn unterstützt.

Nummer: 08

Datum: 01.02.2019

Uhrzeit: 12:38 - 12:55 Uhr

Stichwort: FBMA Feueralarm - Gefahrenmeldeanlage

Bericht:  Die Feuerwehr Langenhain wurde zur Löschzugergänzung nach Hofheim alarmiert. Ausgelöst hatte eine Gefahrenmeldeanlage. Grund hierfür war angebranntes Kochgut. Die Räume wurden durch die Kräfte der Feuerwehr Hofheim kontrolliert und die Langenhainer Kräfte wurden auf der Einsatzfahrt abbestellt.

Nummer: 07

Datum: 19.01.2019

Uhrzeit: 13:22 - 15:28 Uhr

Stichwort: H1 Ölspur / Auslaufende Betriebsstoffe

Bericht: Die Feuerwehr Langenhain wurde zu einer ca. 300 Meter langen Ölspur alarmiert. Die Ölspur wurde abgestreut und anschließend von den Einsatzkräften aufgenommen.

 

Nummer: 06

Datum: 13.01.2019

Uhrzeit: 21:08 - 21:37 Uhr

Stichwort: H1 Sturmschaden - Baum auf Straße

Bericht: Auf Grund von mehreren großen Ästen wurde die Feuerwehr Langenhain auf die L3368 Richtung Lorsbach alamiert. Die Einsatzkräfte räumten die Äste auf die Seite und reinigten grob die Straße. 

Nummer: 05

Datum: 12.01.2019

Uhrzeit: 01:00 - 1:53 Uhr

Stichwort: FBMA Feueralarm - Gefahrenmeldeanlage

Bericht: Die Feuerwehr Langenhain wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) alarmiert. Vor Ort stellt sich raus, dass die Anlage durch Einbrecher ausgelöst wurde. Für die Feuewehr war somit keine Tätigkeit notwendig und die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. 

Nummer: 04

Datum: 09.01.2019

Uhrzeit: 17:31 - 17:46 Uhr

Stichwort: F1 - Unklare Rauchentwicklung im Freien

Bericht: Die Feuerwehr Langenhain wurde im Zuge der Löchzugergänzung nach Hofheim zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Auf der Anfahrt wurden die Langenhainer Kräfte von der Feuerwehr Hofheim abbestellt.

Nummer: 03

Datum: 09.01.2019

Uhrzeit: 09:57 - 10:12 Uhr

Stichwort: Ausgelöster Heimrauchmelder

Bericht: In Hofheim hat ein Heimrauchmelder ausgelöst. Die Kräfte aus Langenhain wurden auf der Anfahrt von der Feuerwehr Hofheim abbestellt.

Nummer: 02

Datum: 08.01.2019

Uhrzeit: 23:57 - 00:38 Uhr

Stichwort: Ausgelöster Heimrauchmelder

Bericht: Durch einen aufmerksamen Nachbar wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder gemeldet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hofheim-Langenhain konnten schnell angebranntes Kochgut als Auslösegrund feststellen. Nachdem die Wohnung geräumt wurde, wurde diese Belüftet. 

Nummer: 01

Datum: 02.01.2019

Uhrzeit: 18:53 - 19:03 Uhr

Stichwort: Person droht zu springen

Bericht: Die Höhenrettungsgruppe des Main-Taunus-Kreises (SRHT) wurde um 18:53 Uhr nach Schwalbach alarmiert. Eine Person drohte dort aus suizidaler Absicht von einem Haus zu springen. Noch während des Ausrückens der Höhenrettung konnte die Person auf dem Dach durch die Polizei gesichert werden. Die auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.
 

Die SRHT des Main-Taunus-Kreises wird durch mehrere Kräfte der Feuerwehren Hattersheim, Kriftel, Langenhain , Eppstein, Hofheim, Sulzbach, Schwalbach und Eschborn unterstützt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr Langenhain/Ts - Vorstand